· 

Vorbericht | SpVgg Vohenstrauß - SV Raigering

(mwr) Voller Spannung und Vorfreude blickt die SpVgg Vohenstrauß auf den kommenden Sonntag. Nach zwei Spielzeiten in der Kreisliga Nord steht mit dem Heimspiel gegen den SV Raigering die Rückkehr in die höchste Spielklasse des Bezirks Oberpfalz an. Nach dem bitteren Abstieg 2018 und dem erst in der Relegation verpassten Wiederaufstieg 2019 konnte die Mannschaft von Coach Michael Rösch in der abgebrochenen Corona-Saison 2019/21 souverän und ungeschlagen die Kreisliga-Meisterschaft erringen und damit das ausgerufene Ziel, nämlich die Rückkehr in die Bezirksliga, realisieren.

 Auch wenn nach der langen spielfreien Zeit viele Fragezeichen bestehen und man sich der Stärke der neuen Liga bewusst ist, startet die SpVgg voller Zuversicht und Selbstvertrauen in die neue Spielzeit. Trainer Rösch kann dabei auf eine eingespielte Truppe mit einiger Bezirksliga-Erfahrung zurückgreifen. Mit Ausnahme von Stefan Gmeiner, der aktuell kürzertritt, konnte nämlich der gesamte Aufstiegskader zusammengehalten werden. Zudem stehen mit Fabian Ertl und Sebastian Dobmayer zwei echte Vohenstraußer Eigengewächse nach längerer Pause wieder zur Verfügung. Beide konnten in der Vorbereitung bereits überzeugen und die Qualität im Kader steigern. 

Dementsprechend gespannt und zuversichtlich blickt Rösch auf die kommenden Wochen und sagt: „Wir freuen und alle sehr, nach dem verdienten Aufstieg wieder in der Bezirksliga an den Start gehen zu dürfen.“ Mit der Vorbereitung ist Rösch im Großen und Ganzen zufrieden. Die Testspiele konnten überwiegend positiv gestaltet werden, wobei vor allem die Offensivabteilung zu überzeugen wusste. „Die Jungs haben in den letzten sechs Wochen toll mitgezogen und sind heiß auf Sonntag. Wir werden von der ersten Minute an versuchen, alles zu geben und die Punkte in Vohenstrauß zu behalten,“ so Rösch weiter. Dabei wartet mit dem SV Raigering gleich ein namhafter und bezirksliga-etablierter Gegner auf den Neuling. Generell hat es das Auftaktprogramm in sich. Umso wichtiger wird es sein, das erste Heimspiel positiv zu gestalten und gleich etwas Zählbares mitzunehmen. 

Rösch plagen dabei pünktlich zum Auftakt leider einige Verletzungssorgen. Kilian Raab laboriert noch an den Folgen seines Kreuzbandrisses aus dem Vorjahr und wird in der Vorrunde alles Voraussicht nach noch nicht zur Verfügung stehen. Im Testspiel gegen Ettmannsdorf verletzte sich leider auch Youngster Michael Hilburger schwer am Knie und wird längerfristig ausfallen. Für Sonntag stehen zudem hinter einigen angeschlagenen Spielern Fragezeichen. Dennoch wird sicherlich eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz stehen, die mutig auftreten und den ersten Sieg einfahren will.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mitgliedsantrag

Du möchtest Mitglied der SpVgg Vohenstrauss werden? Dann klicke einfach auf "Download Mitgliedsantrag" und bring den unterschrieben zu uns; persönlich, per Mail oder per Post! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserem Verein.

Download
Beitrittserklärung SpVgg Vohenstrauß e.V.
Beitrittserklärung SpVgg Vohenstrauß e.V
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB


Kontakt

Gerald Grosser

Sonnenstraße 16

92648 Vohenstrauß

Mail: info@spvgg-vohenstrauss.de

Tel.: 09651/9188762

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Öffnungszeiten  Sportheim

Dienstag: 20.30 Uhr *
Mittwoch: 20.30 Uhr *
Freitag: 20.00 Uhr
Samstag: 15.00 Uhr oder 18.00 Uhr *
Sonntag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

* bei Bundesliga- oder Champions League - Spielen von Bayern München

 

Weiter Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Bitte beachten Sie auch unseren Aushang.

 

Mail: sportheim@spvgg-vohenstrauss.de