· 

Martin Schuster verlängert

(mwr) Die SpVgg Vohenstrauß blickt zum Jahresabschluss auf ein sowohl veranstaltungstechnisch als auch sportlich sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr zur 100-jährigen Vereinsgründung zurück. Saisonübergreifend erreichte man in der Bezirksliga Nord im Kalenderjahr 13 Siege und neun Unentschieden bei nur sieben Niederlagen. Dank eines tollen Saisonendspurts gelang im Mai am letzten Spieltag der Klassenerhalt und in der aktuellen Punkterunde belegt die Mannschaft um Kapitän Thomas Schieder mit 28 Punkten einen starken achten Tabellenplatz. 

Neben den Spielern, die mit Ehrgeiz, Trainingsfleiß und Kameradschaft glänzten, ist ein beträchtlicher Teil des sportlichen Erfolgs aus Sicht der SpVgg-Verantwortlichen Trainer Martin Schuster zuzurechnen. Schuster, der sich bereit erklärte, die Mannschaft in der Winterpause in akuter Abstiegsgefahr zu übernehmen, erwies sich in den vergangenen Monaten als absoluter Glücksgriff. „Martin Schuster ist sowohl menschlich als auch sportlich eine große Bereicherung für die SpVgg und in jeder Hinsicht ein Vorbild. Er hat es verstanden sich sehr schnell zu integrieren, die Spieler und das Umfeld mit seiner Einstellung zu motivieren und die Mannschaft taktisch und spielerisch deutlich voranzubringen. Besonders hoch ist ihm anzurechnen, dass er, trotz der schwierigen Tabellensituation, gerade die jüngeren Spieler besonders gefördert und in den Bezirksliga-Kader integriert hat,“ sagt sportlicher Leiter Markus Wildenauer. 

Umso größer ist die Freude bei den Verantwortlichen, dass der Chefcoach bereits jetzt die Zusage für die kommende Saison 2023/24 gegeben hat. Schuster selbst spricht sehr positiv von den letzten Monaten und musste demensprechend nicht lange überlegen: „Ich fühle mich sehr wohl in Vohenstrauß und die bisherige Zeit bewerte ich nur positiv. Wir wurden sportlich erfolgreicher und das motiviert mich natürlich. Auch aus den Tiefschlägen, von denen es einige gab, haben wir gelernt.  Ich weiß, dass wir noch Luft nach oben haben, was mich zusätzlich reizt und herausfordert. Ich habe in Vohenstrauß bei den Spielern und im Umfeld tolle Menschen getroffen, die kritikfähig sind, sich verbessern wollen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Das ist mir besonders wichtig.“ Schusters Blick geht auch schon nach vorne auf die restlichen Spiele der aktuellen Saison und darüber hinaus: „Ich will die Mannschaft im Winter optimal vorbereiten. Unser Saisonziel lautet, mehr Punkte einzufahren als in der vergangenen. Dieses Ziel wollen wir uns auch für die Zukunft setzen. Wir sind auf einem guten Weg. Dazu hoffe ich natürlich, dass die Jungs gesund und verletzungsfrei bleiben.“

Auch bei der Kaderplanung konnten erfreulicherweise schon wichtige Weichen gestellt werden. Wie gewohnt liegt der Fokus darauf, den bestehen Kader möglichst vollständig zu erhalten und gezielt mit talentierten Spielern aus der Region zu verstärken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mitgliedsantrag

Du möchtest Mitglied der SpVgg Vohenstrauss werden? Dann klicke einfach auf "Download Mitgliedsantrag" und bring den unterschrieben zu uns; persönlich, per Mail oder per Post! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserem Verein.

Download
Beitrittserklärung SpVgg Vohenstrauß e.V.
Beitrittserklärung SpVgg Vohenstrauß e.V
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB


Kontakt

Gerald Grosser

Sonnenstraße 16

92648 Vohenstrauß

Mail: info@spvgg-vohenstrauss.de

Tel.: 09651/9188762

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Öffnungszeiten  Sportheim

Freitag: 20.00 Uhr

Samstag bei Heimspielen

Sonn- und Feiertage

von 09.00 – 12.00 Uhr Frühschoppen

Sonntag bei Heimspielen

 

Weiter Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Bitte beachten Sie auch unseren Aushang.

 

Mail: sportheim@spvgg-vohenstrauss.de